Apple iPhone 6s

Apple iPhone 6s

ab 37,60 € monatlich
729,00 €849,00 € inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei
Auswahl aufheben
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
4.50 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenbewertungen)

Apple Logo

  • 4,7″ Retina HD Display mit 3D Touch
  • A9 Chip mit 64-Bit Architektur
  • Neue 12 Megapixel iSight Kamera mit Live Photos
  • Touch ID – Fingerabdrucksensor in der Hometaste
  • iOS 9

Apple iPhone 6s Produktbeschreibung

Apple iPhone 6s – dominierend auf der ganzen Linie

Apple hat mit der vierten iPhone-Generation die “S”-Serie eingeführt. Rein technisch gesehen ist das neueste Apple iPhone 6s damit ein Gerät der neunten Generation. Und auch wenn das nicht viel mehr als eine sprachliche Formalität ist, ist das iPhone 6s so gut, dass es locker als eine vollwertige Version der 7. Generation durchgehen würde. Bisher wurde noch keine offizielle Definition für den „S“-Zusatz von Apple bekannt gegeben. Das Unternehmen spricht aber gerne von einer schrittweisen Erhöhung zur nächsten Generation. Denn in der Regel haben die S-Geräte noch nicht alle Updates und Verbesserungen zu bieten, die dann mit der nächsten, vollwertigen Nummer zu erwarten ist. Schrittweise oder nicht, es gibt ohne Frage extrem gute Veränderungen und Verbesserungen zu der klassischen 6er-Variante. Ein schneller Prozessor, eine ordentliche Kamera-Hardware und eine völlig neue Art, mit dem Touch-Display in Form von der 3D-Touch-Interaktion zu arbeiten; natürlich inklusive der passenden 3D-Apps. Aber nicht nur deswegen ist das iPhone 6s ein ganz besonderes Gerät. Es kann mit einer exzellenten Hardware, einer hervorragenden Bedienung und einer herausragenden 3D-Technologie überzeugen.

Apple iPhone 6s: Cooles Design

Auf den ersten Blick ist das Design des iPhone 6s identisch zum iPhone 6. Bei genauer Beobachtung ist allerdings zu erkennen, dass die 6s-Variante ein paar zehntel Millimeter dicker ist als der Vorgänger. Die Abmessungen betragen 138,3 x 67,1 x 7,1 mm. Dies liegt an einer neuen Displayschicht. Das Smartphone fühlt sich durch und durch sehr stabil an. Die klassische und eher leichte Bauart hat Apple beim iPhone 6s beibehalten. Auch wenn das neue Apple iPhone 6s an Gewicht zugenommen hat, mit 143 g ist es aber auch weiterhin ein Leichtgewicht. Im mobilen Einsatz wird das iPhone 6s zum unaufdringlichen Begleiter, für den sich optimal und praktisch in jeder Tasche Platz findet.

Das Gehäuse des Phone 6s ist aus einem neuen und verbesserten Aluminium gefertigt – Apple nennt es “7000 Series Aluminium”. Das Unternehmen gibt an, es sei “die gleiche Klasse von Aluminium, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt wird”. Das klingt beeindruckend und weckt Interesse. Die Apple 7000-Serie hat tatsächlich einen Zweck: Das “Bendgate-Gehäuse” des Vorgängermodells wird ersetzt und das Verbiegen des Gerätes wird verhindert. Vielleicht können Sie sich noch an das Problem mit den sich biegenden iPhones erinnern. Darüber hinaus bleibt sich Apple in Sachen Design treu. Es gibt zwei leichte kosmetische Änderungen. Auf der Rückseite ist unter dem Apple-Logo ein “S” zu sehen. Das iPhone 6s kommt außerdem in einem neuen Finish, nämlich mit der Farbe Rosegold. Aber auch die bekannten Klassiker wie Spacegrau, Silber und das „normale“ Gold stehen zur Auswahl.

iPhone 6s: Atemberaubendes 3D Touch Display

Auch das Display ist auf den ersten Blick keine Neuerung zum Vorgänger. Es ist ein 4,7-Zoll-Display mit 1.334 x 750 Pixeln und einer Pixeldichte von 326 ppi. Doch gibt es zwei “unsichtbare” Unterschiede. Zum einen ist das Display dicker, und damit weniger anfällig für Brüche. Apple sagt zu diesem Thema außerdem, dass “die iPhone 6s Anzeige stärker auf molekularer Ebene arbeitet und somit die haltbarste in der Smartphone-Industrie” sei. Zum anderen handelt es sich bei dem Display um ein 3D-Touch-Display. Das ist ebenfalls eine ganz besondere Neuerung. 3D Touch ist die nächste Generation von Multi-Touch. Nicht nur, dass es mehrere Punkte zeitgleich für die Informationseingabe erkennt, es erkennt auch, mit wie viel Druck der Benutzer auf den Bildschirm drückt. Das heißt, wenn Sie einen leichten Druck ausüben, aktivieren Sie eine andere Funktion, als wenn Sie einen stärkeren Druck ausüben. Diese Funktion wurde von Apple bereits sehr schön in das bestehende Betriebssystem integriert. Hinzu kommen ein paar tolle Apps, die den Nutzen perfekt umsetzen.

Apple iPhone 6s: Speicher, CPU und RAM – die Hardware im Überblick

Ein sehr erfreuliches Highlight ist der A9-Chipsatz. Der Kooperationspartner Samsung hat es hier in der Tat geschafft, eine gelungene Kombination von einer besseren Leistung und geringeren Abmessungen zu schaffen. Apple gibt an, dass der neue Chip um 70 % schneller ist als die A8 Generation. Die GPU-Leistung soll sogar um erstaunliche 90 % schneller sein. So viel Power benötigt natürlich auch ordentlich RAM. Und mit einem 2 GB großen Arbeitsspeicher sind diese auch gegeben. Das Resultat ist eine Geschwindigkeit an Stellen, an denen Sie diese nicht erwarten. Von der einfachen App bis hin zum Abrufen von E-Mails, hier gilt schnell, schneller am schnellsten.

Das Apple iPhone 6s wird mit 16 GB, 64 GB und 128 GB angeboten. Der interne Speicher ist dabei nicht erweiterbar. Das vorinstallierte Betriebssystem nimmt recht viel Platz ein. Wenn Sie also ein Gerät suchen, das viel Speicher für Apps, Spiele und andere Dateien bietet, könnte die 16-GB-Version schnell an ihre Grenzen geraten. Ist das Smartphone aber lediglich zum Telefonieren, Chatten und Surfen gedacht, ist diese Variante die kostengünstigste Wahl. Die Speichergrößen 64 GB und 128 GB bieten Ihnen in jedem Fall ausreichend Platz für Videos, Musik und Bilder.

Selfie-Kamera und Hauptkamera – Bestleistung auf dem Apple iPhone 6s

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus haben das gleiche Kamera-Setup im Einsatz. Ein 12-MP-Sensor für die Hauptkamera auf der Rückseite sowie ein 5-MP-Sensor auf der Vorderseite für Selfies und FaceTime-Videochats. Insbesondere die Frontkamera ist eine nennenswerte Verbesserung. In der Vergangenheit waren verschwommene und dunkle Selfies mit den Apple Geräten leider an der Tagesordnung. Aber dank des neuen Sensors und dem eingebauten Display-Blitz sind diese Zeiten nun vorüber. Aber die größte Verbesserung kommt in der Form der iSight Kamera. Der 12-MP-Sensor ist in der Lage, zusätzliche Megapixel zu erzeugen. Die Bildqualität wird deutlich verbessert und die zusätzlichen Pixel machen einen echten Unterschied, der mit bloßem Auge zu erkennen ist. Eine weitere Verbesserung der iSight-Kamera ist, dass sie 4K-Videos aufzeichnet.

iPhone 6s: Ein starker Akku mit einer soliden Laufzeit

Trotz der Tatsache, dass der Akku des iPhone 6s kleiner ist als der des iPhone 6, gibt es keine merklichen Unterschiede in der Akkulaufzeit. Der 1.715 mAh Akku schafft es auf bis zu 14 Stunden beim Telefonieren, bis zu 10 Stunden beim Surfen via LTE, bis zu 11 Stunden im WLAN, bis zu 11 Stunden bei der Wiedergabe von HD-Videos und bis zu 50 Stunden mit der Audiowiedergabe.

iPhone 6s: Das richtige Update für Sie und Top-Smartphone auf dem Markt

In der Apple Welt gibt es zwei Arten von Usern: Diejenigen, die auf Zahlen-Updates setzen, und diejenigen, die S-Updates bevorzugen. Der eine bevorzugt große, tiefgreifende Veränderungen, während der andere lieber die etwas feinere und glattere Version des größeren Updates haben möchte. In diesem Zusammenhang ist das iPhone 6s ein mächtiges Upgrade, besitzen Sie aktuell das iPhone 5 oder gar eine ältere Version. Haben Sie bereits das iPhone 6, ist die Veränderung weniger groß, aber sicher und ohne Frage trotzdem signifikant. Die hochwertige Kamera, der wirklich coole 3D Touch Screen und die unglaubliche Geschwindigkeit machen das Apple iPhone 6s zu einem der besten Geräte, das der US-amerikanische Konzern zu bieten hat. Für Apple Neulinge wird dieses Smartphone eine echte Überraschung sein. Android-Nutzer werden sich ein wenig auf das ungewohnte Betriebssystem einstellen müssen, aber die neuen Features und Funktionen sind es definitiv Wert. Dieses Apple Smartphone vereint Spaß, Nutzen und eine hochwertige Verarbeitung auf einem neuen Level miteinander.

 

Apple iPhone 6s Zusätzliche Informationen

Abmessungen (H x B x T)

138,3 x 67,1 x 7,1 Millimeter

Display

4,7” (11,94 cm) Retina HD Display mit 3D Touch, 1.334 x 750 Pixel

Prozessor

Apple A9 Chip mit 64-Bit Architektur, M9 Motion Coprozessor

Sensoren

3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Gestensensor, Touch ID, Umgebungslichtsensor

Hauptkamera

12 Megapixel iSight-Kamera mit Live Photos, f/2.2-Blende, 4K Videos

Frontkamera

5 Megapixel FaceTime-Kamera, Retina Flash, HD Videos

Gewicht

143 Gramm

Betriebssystem

iOS 9

Konnektivität

Bluetooth 4.2, NFC, Smart Ready, Lightning-Connector, DLNA, Wi-Fi Direct

Akku

1.715 mAh, nicht austauschbar, Gesprächszeit bis zu 14 Stunden, Standby bis zu 10 Tage

SIM-Format

Nano

Besonderheiten

kratzfestes Aluminiumgehäuse, 3D-Touch-Display, Touch ID

Arbeitsspeicher

2 GB RAM

Hersteller

Apple

2 Bewertungen für Apple iPhone 6s

  1. Mimi.miminky@seznam.cz
    4 von 5

    :

    Gut

  2. celintedfiri@yahoo.de
    5 von 5

    :

    Super gutes handy

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu